Willkommen -current_user_web_name- Ausloggen

IBEROSTAR White Witch Golfplatz

Spielen Sie eine legendäre Golfrunde

Nach den Entwürfen von Hagee und Baril
Als Teil eines großen historischen Anwesens ist dieser Golfplatz eine der besten Adressen für Liebhaber in Jamaika. Der White Witch Golfplatz ist benannt nach Annie Palmer, die im 19. Jahrhundert die Gutsherrin der Rose Hall Plantage war. Der Sage nach wandert ihr Geist noch noch auf diesem 6179 Meter umfassenden preisgekrönten Anwesen umher. Die lokalen Mythen und Geschichten sind verschiedenartig und verlockend, mehr noch sind dies aber die herausfordernden Spielmerkmale dieser Hagee und Baril-Anlage.

Die 18 Löcher wie aus dem Bilderbuch verteilen sich auf mehr als 240 Hektar üppiger Vegetation und welligem Gebirgsland. Die dramatischen Höhenänderungen, unglaubliche Panorama-Aussichten auf die Karibik, herausfordernde Passatwinde des Ozeans, strategisch platzierte Bunker, lebendiges Blattwerk und die tropische Landschaft machen es zu einem idealen Golfresort für Treffen. Dieser Weltklasse-Golfplatz mit Par 72 hat auch eine Reihe einprägsamer und einzigartiger Signature-Löcher zu bieten.

Ein modernes Clubhaus mit Restaurant, Räumen mit Schließfächern, einem von freundlichen und zuvorkommenden Mitarbeitern betriebener Pro-Shop, Übungs-Tees und Bunker sowie Putting Grüns sind einige der Serviceangebote, die diesen besonderen Spielort noch abrunden.

Besuchen Sie den White Witch Golfplatz und erleben Sie einen unvergesslichen Golfurlaub.

Mehr sehen weniger sehen

Angaben zum Golfplatz

  • Löcher: 18
  • Par: 72
  • CR-Wert: 74
  • Slope-Wert: 139

Buchen Sie Ihren Aufenthalt

Zimmer #1